Solo

Schubert Impromptu Ges-Dur Op. 90 Nr. 3

Beethoven, "Appassionata", 3. Satz

Mozart, Sonata F-Dur KV 332, 1. Satz

Solo

Ganz souverän und entspannt

Würde die „Appassionata“ mit gleicher Inspiration dargeboten? Eindeutig Ja! Die Konzentration und Spannung ließ nicht nach, Schemann setzte auch eigene Akzente, etwa in der dynamisch variablen Phrasierung und bei seinen pedalverlängerten Schlüssen. Das kleine Choral-Motiv im Andante, dramatische Synkopen und die forcierten Schlussfanfaren rissen die Zuhörer zu langem Applaus hin.
(Offenburger Tageblatt vom 29. November 2016)

Impressum